Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung

Was sie leistet:

Häusliche Pflege Übernahme der Kosten
für ambulante Pflegedienste
(Sachleistungen)
monatlich
Zuschuss für pflegende
Angehörige, Nachbarn
oder Freunde (Geldleistungen)
monatlich
Pflegestufe I
(erheblich Pflegebedürftige;
mind.
1,5 Std./Tag)
450 EUR 235 EUR
Pflegestufe II
(schwer Pflegebedürftige;
mind.
3 Std./Tag)
1.100 EUR 440 EUR
Pflegestufe III
(Schwerstpflegebedürftige;
mind.
5 Std./Tag)
1.550 EUR 700 EUR

Sach- und Geldleistungen können auch kombiniert in Anspruch genommen werden. Daneben gibt es ergänzende Leistungen bei Ausfall der Pflegepersonen, bei Tages- und Nachtpflege sowie Kurzzeitpflege.
Stationäre Pflege in Heimen

Pflegestufe I (erheblich Pflegebed.; mind. 1,5 Std/Tag) 1.023 EUR
Pflegestufe II (schwer Pflegebed.; mind. 3 Std/Tag) 1.279 EUR
Pflegestufe III (Schwerstpflegebedürftige; mind. 5 Std/Tag) 1.550 EUR
Quelle: BMG, Stand: 01.01.2012