Die wichtigsten Versicherungen für junge Familien(1)

Heute beginne ich eine neue Serie in dem Wolfsburger VersicherungsBlog. Diese Serie wird sich mit den wichtigsten Versicherungen auseinandersetzen, die junge Familien (mit Kindern) heutzutage brauchen.

In Teil 1 starte ich mit der privaten Haftpflichtversicherung.

Diese existenziell wichtige Absicherung schützt Sie vor Ansprüchen, die andere gegen Sie stellen, wenn Sie einen Schaden verursacht haben. Schnell denkt man hierbei vielleicht an die Digitalkamera oder das Handy, das aus Versehen kaputt gemacht wurde.

Wichtig sind aber auch Personenschäden, für die man haftbar gemacht werden kann.

Grundlage für diese Haftung ist der Paragraph 823 im bürgerlichen Gesetzbuch:

(1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.

… und zwar unabhängig davon, ob Sie sich dann “leisten” können oder auch nicht.

Kind verkratzt ein Auto

 

 

 

 

 

Stellen Sie sich mal vor…

Ihr 5-jähriger Sprößling betätigt sich gerade künstlerisch am niegel-nagel-neuen Passat Ihres Nachbarn und Sie bekommen es noch in so weit mit, dass Ihr Kind Sie anstrahlt und stolz sein soeben erstelltes Kunstwerk präsentiert. Leider wurden hierbei auch mehr als nur eine Lackschicht deutlich durchsringt…

Was tun? Natürlich könnte man das Kind loben und so die kreative Entwicklung des Nachwuchses fördern. Nein, ok *Ironie-Modus aus*

Allerdings sieht es so aus, dass das Kind in diesem Alter noch nicht haftbar zu machen ist. Dies gilt bis zum vollendeten siebten Lebensjahr, im Straßenverkehr bis zum zehnten.

Im schlimmsten Fall belastet also so ein Vorfall nicht nur das nachbarschaftliche Verhältnis, sondern mindestens auch ein Portemonnaie.

Bevor jetzt wilde Geschichten für die Versicherung erdacht werden, wie denn nun der Schaden zustande gekommen sein soll, damit diese auch zahlt, achten Sie besser auf den richtigen Versicherungsschutz. Bei Kindern unter zehn Jahren sollten müssen immer Schäden durch gesetzlich deliktunfähige Personen  mitversichert sein!!! Das erspart im Schadenfall sehr viel Stress und Ärger!

Sichern Sie Ihr Einkommen und Ihr (zukünftiges) Vermögen ab. Rufen Sie an und vereinbaren Sie Ihren Termin!

Versicherungsmakler Wolfsburg

 


Mein Name ist Florian Rex und ich bin Versicherungsmakler aus Wolfsburg. Ich bin seit 2005 in der Versicherungsbranche tätig und seit 2009 als Versicherungsmakler im Interesse meiner Kunden unterwegs.

Mit dem Blog möchte ich Ihnen und Euch über interessante Dinge, Schäden, Infos zu Produkten und anderes aus meinem Büro berichten. Mit meinem RexCheck helfe ich meinen Kunden, im Bereich Ihrer Absicherung immer up2date und niemals unter- oder überversichert zu sein.


Folgen Sie mir auch auf Facebook!

Abonieren Sie auch meinen youtube Kanal, damit Sie auf dem Laufenden bleiben!

Versicherungsmakler Wolfsburg