Elementarversicherung – Brauch ich doch nicht

Posted on Posted in Allgemein, Sachversicherung

Elementarversicherung: Lesen Sie die Bedigungen einer solchen Versicherung, könnten Sie gegebenenfalls sehr schnell darauf kommen, dass Sie eine Elementarschaden-Versicherung in der Tat nicht brauchen.

Sowas gibt’s hier nicht

Erdbeben, Vulkanausbrüche, Lawinen… kommen hier in unseren Breitengraden dann doch relativ selten vor. Eher schon mal gar nicht. Warum rate, ja gerade zu dränge ich meine Kunden dazu, solch eine Versicherung abzuschließen?

Elementarversicherungen leisten auch bei Schäden durch Starkregen. Vergangenes Wochenende (29./30. Mai) ist der Ort Braunsbach in Baden-Württemberg regelrecht “abgesoffen”. Wer die Bilder gesehen hat, möchte dort nicht gewesen sein. Das Wasser kam plötzlich und in Massen.

Diese Dinge passieren Ihnen natürlich nicht und die meisten Häuser liegen natürlich erhöht und das Wasser fließt ja nach unten. Ironiemodus aus. Wenn das Wasser kommt, kommt es und dann können Sie im schlimmsten Fall nicht mehr handeln und sich einfach nur noch retten.

Aus diesem Grund rate ich immer immer zu einer Elementarschadenversicherung, in der Wohngebäude- und auch in der Hausratversicherung. Laut der Versicherungswirtschaft funktioniert diese Absicherung für 99% der Immobilien. Sie ist – gemessen an dem Wert ihres Eigentums – auch für sehr kleines Geld zu bekommen. Ich berate Sie dahin gehend gerne!

Viele Grüße aus Wolfsburg,

Ihr/Euer

Florian Rex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.